Kasperltheater-Festival im
Markus Wasmeier Freilichtmuseum

Kasperl im Heu


Impressionen vom 1. Kasperltheater-Festival

31. Juli 2016 - Schirmherr: Gerhard Polt 

zurück zur Übersicht Kasperltheater-Festival


Kasperltheater Zirbelzunder aus München

Los geht es auf der Tenne im ersten Stock des Wirsthauses mit großer Bühne, zwei Spielfenstern und zwei Puppenspielern aus München und Kempten.

Kasperltheater Zirbelzunder, Kasperl und König

Kasperltheater Zirbelzunder mit Publikum


Hermann's Kasperltheater aus Theisseil in der Oberpfalz

Die zweite Aufführung findet dann mit den Papaceks im Behamhof statt.

Hermann's Kasperltheater mit Publikum

Hermann's Kasperltheater
Foto: Michael Nagel


Kappedeschle Kaspertheater aus Berlin

Der Kasper aus Berlin tritt in der museumseigenen Kasperlbühne im Kinderstadl auf und der Assistent der Puppenspielerin lässt vor der eigentlichen Vorstellung eine Figur tanzen.

Assistent der Puppenspielerin

Kappedeschle Kaspertheater, der Kasper aus Berlin


Kasperls Spuikastl aus München

Die beiden Puppenspieler und Mitinitiatoren des Festivals spielen wie mehrmals im Jahr in der museumseigenen Kasperlbühne.

Kasperls Spuikastl, Kasperl, Räuber, Sepperl, Großmutter
Foto: Jutta Matthes


Sindris Puppentheater aus Salzburg, Österreich

Die letzte Vorstellung gibt im Behamhof Theaterdirektor Sindri (Bild 1) mit seinem Puppentheater und  seinem Kasperl (Bild 2).

Sindris Puppenthater, Theaterdirektor Sindri
Foto: Michael Nagel

Sindris Puppenthater, Theaterdirektor Sindri
Foto: Michael Nagel


Gespräche

Hausherrr Markus Wasmeier, Schirmherr Gerhard Polt und Puppenspieler Hermann Papacek aus der Oberpfalz

Markus Wasmeier, Gerhard Polt und Hermann Papacek

 

zurück zur Übersicht Kasperltheater-Festival